Über mich

Ich helfe Dir!

IMG_3324
  • den Diagnose-Schock zu verarbeiten und zurück ins Leben zu finden
  • Ängste und Zukunftsängste zu überwinden
  • Fragen zur Arzneimittel-Therapie zu klären
  • Selbstverantwortung für dich und deinen Körper zu übernehmen
  • deinen EIGENEN Weg mit der Multiple Sklerose zu finden
  • positiv in die Zukunft blicken zu können

Hallo, ich bin Ilke

Seit 2002 lebe ich mit Multiples Sklerose. Seit der Nachricht, dass ich diese unheilbare Autoimmunkrankheit habe, lebe ich mit einem anderen Verständnis von Gesundheit. Eine ganzheitliche Betrachtung meines Lebens und meiner Gesundheit, macht für mich rückblickend vieles erklärbar.

Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit, sie ist ein wertvolles Geschenk. Nur leider wird es den meisten Menschen (inklusive mir), erst bewusst, wenn sie nicht mehr da ist. Und darum ist es umso wichtiger, das ich mich selbst um meine Gesundheit kümmere und Verantwortung übernehme.

Früher war mir das noch nicht bewusst, aber ich habe instinktiv genau so gehandelt. Ich habe mich nie in der Opferrolle gesehen und habe schon immer mit wenig Angst gelebt, darum habe ich mich immer handlungsfähig gefühlt und war es somit auch(!) auf allen Ebenen in meinen Leben.

Trotz MS...

  • Trotz meiner Diagnose Multiple Sklerose, habe ich mich entschieden Pharmazie zu studieren und bin seit 2009 als Apothekerin tätig.
  • Trotz MS habe ich einen wundervollen Partner an meiner Seite.
  • Trotz MS bin ich auf Reisen in Neuseeland, Chile, Hawaii, Kambodscha und Europa gewesen (meistens mit Basistherapie Rebif).
  • Trotz MS habe ich mit 30 Jahren Snowboard fahren gelernt.
  • Trotz MS habe ich zu Fuß die Alpen überquert.
  • Trotz MS haben wir eine Familie gegründet und wir leben zu viert als klassische Familie.
  • Trotz MS hatte ich 2 unkomplizierte Schwangerschaften und habe 2 natürliche Geburten ohne medizinische Intervention erleben dürfen, davon eine Hausgeburt.
  • Wegen meiner Multiple Sklerose haben wir eine ebenerdige Wohnung gekauft und keine Doppelhaushälfte mich 3 Etagen.

Ich kann Dir helfen

IMG_3324
  • den Diagnose-Schock zu verarbeiten und zurück ins Leben zu finden
  • Ängste und Zukunftsängste zu überwinden
  • Fragen zur Arzneimittel-Therapie zu klären
  • Selbstverantwortung für dich und deinen Körper zu übernehmen
  • deinen EIGENEN Weg mit der Multiple Sklerose zu finden
  • positiv in die Zukunft blicken zu können

Wie ich dir helfen kann

Ich werde dir nicht sagen, was du zu tun hast, damit es dir besser geht. Ich unterstütze dich deinen persönlichen Weg zu finden. Ich gebe dir Inspiration, Denkanstöße und zeige dir Möglichkeiten auf, die dir zur Verfügung stehen. Welches davon zu dir passt, darfst du selbst ausprobieren.

Ich helfe dir durch den Dschungel der Therapiemöglichkeiten, so das du du dir selbst treu bleiben kannst und selbstbestimmt deine Entscheidungen treffen kannst.

Du lernst bei mir zu fühlen, was dir gut tut. Du entwickelst Selbstsicherheit und Selbstvertrauen für dich, deinen Körper, um deinen eigenen Weg zurück zu deiner Gesundheit zu finden.