MS

Plötzlich krank! Wie soll ich mit der Diagnose MS umgehen?

Der Umgang mit Multiple Sklerose

So eine Diagnose, wie Multiple Sklerose zu bekommen, ist hart. Ich glaube es wirft jeden erstmal aus der Bahn und man zweifelt an seiner Lebensplanung.

Ich war von negativen Gefühlen überwältigt. Aber von diesen Gefühlen und der MS wollte ich mir nicht mein Leben kaputt machen lassen.

Gleichgewicht auf allen Ebenen ist essentiell um Stress zu vermeiden, sei es auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene.

Es ist okay, wenn du dich schlecht fühlst mit deiner MS. Das ist eine große Chance dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und positiv zu beeinflussen.

Das kannst du!!!

Du weißt aber nicht wie. Welche Hürden und Ängste stellen sich Dir in den Weg?

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir in meiner Facebook-Gruppe: MS (Multiple Sklerose) Online-Treff – persönlich und live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.