⭐Verstanden ⭐aufgefangen ⭐ gestärkt ⭐ ganzheitlich beraten ⭐

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich nicht mehr alleine mit den ganzen Fragen!

Dein Neurologe versorgt dich alle paar Monate mit Medikamenten und Untersuchungen. Aber der regelmäßige und ganzheitliche Blick auf deine Multiple Sklerose bleibt völlig außer acht.

 

Wenn du ganzheitlich deine Gesundheit selbst in die Hand nehmen willst, sei dabei!

 

 

Multiple Sklerose Grupppen Mentoring

Wann? Wo? Wieviel?

Termine

Kennst du das?

Das Gefühl letztendlich du alleine mit deiner Multiple Sklerose zu sein? 

Du sagst dir, du wirst schon irgendwie damit klarkommen. 

 

Dein Arzt sagt, die medikamentöse Therapie wird dich vor dem Schlimmsten bewahren, aber du hast das Gefühl, das das nur die halbe Wahrheit ist.

 

Du hast ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit. 

Du kennst das Gefühl einfach nur eine Nummer im Krankheitssystem sein. 

Das Leben mit MS ist ein Weg

Wenn du von Natur aus kein Einzelkämpfer bist, dann musst du diesen Weg auch nicht alleine bestreiten und dich durchkämpfen.

So fühlt es sich manchmal an, nicht wahr?

 

Es gibt unzählige Möglichkeiten ganzheitlich den Verlauf von Multiple Sklerose positiv zu beeinflussen.

Du entscheidest, welcher Weg für dich passt.

Schließe dich an!

Du musst nicht alleine gehen.

Im MS-Gruppen-Mentoring bekommst du:

✅ regelmäßig professionelle und mentale Unterstützung bei deinen ganz persönlichen Herausforderungen mit Multiple Sklerose

✅ du wirst als Mensch gesehen, nicht als Patient, der Geld bringt
✅ Antworten auf deine Fragen – Die entstehen, wenn du dich auf den Weg machst etwas zu verändern
✅ Neue Blickwinkel ganzheitlich
✅ Ideen, was du noch selbstwirksam unternehmen kannst und dir guttut

✅ Sicherheit und Selbstvertrauen für dein Handeln und deinen Weg

✅ Stärkung, wenn du mal den Fokus verlierst oder Zweifel dich blockieren

(Wie oft hast du deswegen deine Vorhaben aufgegegen?)

Ilke Wolf

Hallo, ich bin Ilke Wolf, von Beruf approbierte Apothekerin seit 2009, Autorin, Mentorin ganzheitliche Gesundheit, und Mama von 2 Kindern.

 

Seit 2002 lebe ich mit der unheilbaren Autoimmunkrankheit Multiple Sklerose (kurz MS). Ich bezeichne mich als gesund und bin absolut routiniert meinen entzündungshemmenden Lebensstil umzusetzen. Dieses Wissen und die Erfahrung gebe ich von Herzen weiter ❣

Seit jetzt 7 Jahren lebe ich ohne immunmodulierende Medikamente und konnte bis jetzt alle Schübe gut ohne Cortison meistern. 

 

Aber einfach NUR Medikamente absetzen und nichts tun, halte ich für einen riskanten Weg. Ich lebe heute auf vielen Ebenen antientzündlich, um meine Entzündungs-Last im Körper zu minimieren. Sehr erfolgreich!

 

Meiner Erfahrung nach gibt es immer viele Wege eine (gesundheitliche) Hürde zu meistern. Viele Möglichkeiten davon können wir nicht so einfach kaufen wie z.B. Tabletten. Diese Möglichkeiten werden uns NICHT mit bunter Werbung ständig präsentiert, oft sind sie sogar kostenlos und meistens hat es mit unserer Lebensführung und unseren Routinen zu tun.

 

Kundenstimmen

Was sagen die Teilnehmer?

Hier fühle ich mich auf meinem ganzheitlichen Weg endlich mal gestärkt. Dankeschön!
Wow, ich nehme so viel aus diesem Treffen mit! Es ist so megaschon eine Gruppe von Gleichgesinnten zu haben.
Mir ist mal wieder bewusst geworden, dass ich liebevoller mir mit selbst umgehen darf. Das tut echt gut.
Mir gibt der Austausch so viele positive Inspirationen. Ich finde durch die Gruppe noch besseren Kontakt zu mir selbst.
Ich habe erfahren, dass ich nicht die Einzige bin, die so denkt und ich meinem Körper vertrauen darf.
Endlich mal Motivation und Stärkung, statt Demotivation und negative Prognosen! Das fühlt sich gut an.

... und wie funktioniert das technisch?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden