MS

♿ Du entscheidest ob deine MS dich in den Rollstuhl setzt!

Rollstuhl - nein danke?!

Ich möchte dich ermutigen selbst aktiv zu werden und aktiv deine Gesundheit zu beeinflussen. Du hast es in der Hand.

Aber wie denn blos 🤷‍♀️????

Der Arzt sagt dies, der Partner sagt das, im Internet steht was ganz anderes und die Eltern oder Schwiegereltern mischen sich auch noch ein…😧

Höre auf keinen, außer auf deinen eigenen Körper und deine eigenen Gedanken und Gefühle. Das ist für jeden eine große Herausforderung, aber nur so kommst du zum Ziel / zu mehr Gesundheit trotz MS.

Die Voraussetzung ist hier, dass du ehrlich zu dir selbst bist bzw. lernst dir und deinen Gefühlen glauben zu schenken und sensibel für deinen Körper wirst. Das ist weiß Gott nicht einfach, denn es wurde uns von klein auf abtrainiert. Unwohlsein, Stress, Konflikte, Bewegungsmangel, Nährstoffmangel, ungünstige Gewohnheiten oder destruktive Verhaltensweisen uvm. darfst du dir jetzt bewusst machen und dich entscheiden einen neuen Weg zu nehmen.

Mach dich auf deine eigene Reise und entwickle Bewusstsein für deine Gesundheit und was dir gut tut. Damit wirst du dir selbst und deiner Gesundheit ein großes Geschenk machen.

Tipp: Weißt du was dir so richtig gut tut oder dir so richtig Spaß und Freude macht? Schreibe dir deine persönliche Feel-Good-Liste und hole sie hervor, wenn es dir mal nicht so gut geht.

Mache den ersten Schritt und trage dich hier ein!

Du erhälst deine Checkliste, wie du deine MS beherrschen kannst. Hier beginnt für dich die Reise selbstverantwortlich mit deiner MS umzugehen und deine Gesundheit aus eigener Kraft positiv zu beeinflussen.

Hier erhälst du deine Checkliste
Marketing von

Du benötigst jetzt direkte Unterstützung? Dann ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.